Rastatter Musik-Contest lockt zum Finale nochmal viele Musikfans vor die Bühne auf dem Weihnachtsmarkt. Beim letzten Abend von „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt 2019“ wurden den Zuhörern nochmals gekonnte musikalische Beiträge geboten.

Platz zwei sicherte sich die junge Gernsbacher Band „Wanted“ um Frontfrau Oliwia Czerniec. Die Sechs Musiker standen auf der Bühne und verstanden es blendend, das Publikum mit einzubinden. An manchen Stellen der Coversongs wurde sogar mitgesungen. Nicht fehlen dürfte beim rund 20-minütigen Auftritt auch ein Weihnachtslied. Der Klassiker „Last Christmas“ wurde auf eine rockige Art neu interpretiert. Dem Publikum gefiel es und einige forderten sogar eine Zugabe. Die gabt es bei einem Contest freilich nicht.

Dafür aber bald im Radio. Den als zweitplatzierte dürfen sich „Wanted“ auf ein Interview samt Songausstrahlungen bei Radio Regenbogen freuen. „Das ist ein ganz toller Preis. Wir haben darauf gehofft und sind natürlich überglücklich, dass es geklappt hat“, berichtete Oliwia Czerniec nach der Siegerehrung.

Den ersten eigenen Song „Hopes“ wollen die jungen Musiker dann baldeinem grßen Publikum präsentieren.